einwohnergemeinde

Zahlen und Fakten

Lage

Bönigen befindet sich direkt am unteren Brienzerseeufer, liegt auf 568 m über Meer und gehört zum Verwaltungskreis Interlaken-Oberhasli. Der höchste Punkt  ist die "Roteflue" auf 2'295 m über Meer. Das Dorf ist sowohl mit öffentlichen als auch mit privaten Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar und liegt nur drei Kilometer östlich von Interlaken.

Bönigen besitzt einen Dorfteil von nationaler Bedeutung. Die Holzhäuser aus dem 16. bis 19. Jahrhundert sind zum Glück nie durch ein Grossfeuer zerstört worden. Dieser alte Dorfkern liegt an den untersten Abhängen des Stocker- und Sytiberges. Seitdem die Lütschine gebändigt worden war, konnte die Siedlung auch in die Ebene hinauswachsen. Die Gemeinde ist in den vergangenen Jahren ständig gewachsen und zählt heute rund 2'500 Einwohner.

Fläche

Gesamtfläche 1'841 ha  
Wald 708 ha  
Landwirtschaftlich genutzt 674 ha  
Öd- und Unland 91 ha  
Seen 322 ha  

Bevölkerungsentwicklung

einwohnerstatistik

Bevölkerungsstruktur

Einwohnerzahl
  Schweizer Ausländer
Frauen 1'176 106
Männer 1'181 108
Total 2'357 214


Struktur
0 - 20-jährige 19.89%
21 - 40-jährige 21.40%
41 - 60-jährige 30.30%
61 - 80-jährige 22.23%
81-jährige und älter 6.15%


Stimmberechtigte
  Bund/Kanton Gemeinde
Frauen 975 951
Männer 958 933
Total 1'933 1'884

Weitere Zahlen

Anzahl Grundstücke  1'245
Anzahl Haushaltungen  1'196
Anzahl Gebäude  1'346

Steuern und Gebühren

Einkommens- und Vermögenssteuer 1.94 Einheiten
Liegenschaftsteuer 1.5 Promille des Amtlichen Wertes
Hundetaxe CHF 100.-- pro Hund