einwohnergemeinde

Betreuungsgutscheine

Die Einwohnergemeinde Bönigen führt die Betreuungsgutscheine auf den 1. Januar 2021 ein. Gesuche für die Gutscheine können ab sofort eingereicht werden.

Im System Betreuungsgutscheine vergünstigen die Gemeinden den Besuch einer Kita oder einer Tagesfamilie, indem sie den Eltern Betreuungsgutscheine ausgeben. Die Gutscheinhöhe hängt vom Einkommen, dem Vermögen und der Familiengrösse ab. Der Gutscheinbetrag wird Ihnen nicht direkt ausbezahlt, sondern vom Tarif des Betreuungsangebots abgezogen.

 Antrag via Online-Portal kiBon einreichen
Klicken Sie hier


Wer kann einen Betreuungsgutschein beantragen?
Die Einwohnergemeinde Bönigen führt ein System ohne Kontingentierung und Limitierung ein. Alle Eltern, welche die kantonalen Richtlinien in Bezug auf Arbeitspensum und Einkommen erfüllen, haben Anrecht auf einen Betreuungsgutschein.

Wie hoch ist mein Betreuungsgutschein?
Der Kanton stellt Ihnen einen Gutscheinrechner zur Verfügung. Mit dem Gutscheinrechner können Sie Ihren ungefähren Anspruch auf eine Vergünstigung rasch und ohne Login berechnen.

Vorgehen für die Beantragung eines Betreuungsgutscheins
  1. Zusicherung eines Betreuungsplatzes
    Sie suchen eine Kita oder eine Tagesfamilie. Sie finden alle Kitas oder Tagesfamilienorganisationen, die Betreuungsgutscheine akzeptieren, auf dem Familienportal des Kantons Bern.

  2. Einrichten eines BE-Logins
    Für die Antragstellung benötigen Sie ein BE-Login. Wenn Sie für das Ausfüllen der Steuererklärung bereits ein BE-Login erstellt haben, können Sie die gleichen Zugangsdaten verwenden.
    Ansonsten müssen Sie ein BE-Login einrichten. Für Fragen und Einrichtung siehe Website BE-Login.

  3. Beantragen eines Betreuungsgutscheines bei der Gemeinde Bönigen
    Sie können Ihr Gesuch ab sofort auf dem Online-Portal kiBon einreichen.
    pdfAnleitung Schritt für Schritt

Weiterführende Informationen / Unterlagen
Informationen der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern