einwohnergemeinde

Soziale Institutionen

Betreute Ferien

Das Angebot «Betreute Ferien» bietet Ferien und Wochenenden für Menschen mit Begleitungsbedarf.

Abgestimmt auf die persönliche Selbständigkeit und Bedürfnisse soll der Aufenthalt bei «Betreute Ferien» dazu beitragen, neue Erfahrungen zu machen, Kontakte zu knüpfen und die Freizeit gemeinsam oder individuell zu geniessen.
Mit Aktivitäten wie Ausflüge, Themenwochen, Kreativangebote, Wandern, Velofahren, Segeln, Spiel und Spass, wird auf die individuellen Fähigkeiten und Wünsche der Teilnehmenden eingegangen.

Betreute Ferien
Martin und Kathrin Bühlmann
Rothornstrasse 9, 3806 Bönigen
T 033 822 11 38
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.betreuteferien.ch

Contact Netz

Das Contact Netz bietet professionelle und zugleich niederschwellige Unterstützung bei Fragen und Problemen in Zusammenhang mit legalen oder illegalen Substanzen. Auch bei Risikoverhalten, Suchtgefährdung, Problemen aufgrund von Mischkonsum, bei schwereren bzw. chronischen Abhängigkeiten sowie bei Verhaltenssüchten (neue Medien) oder Essstörungen bietet das Contact Netz konkrete und effiziente Hilfe an.

Contact Netz
Geschäftsstelle
Monbijoustrasse 70, 3000 Bern 23
T 031 378 22 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.contactnetz.ch

Elternverein Bönigen

Der Elternverein ist aus der langjährig bestehenden Spielgruppe entstanden. Der Verein betreibt als Trägerverein die Spielgruppe „Strubelimutz“ und seit 2001 die Waldspielgruppe „Wurzelzwärg“ in Bönigen. Daneben organisiert er Kurse und Veranstaltungen für Eltern, Jugendliche und Kinder in Zusammenarbeit mit der Schule Bönigen, der ELVE (Elternvereinigung Bödeli) und der Jugendarbeit Bödeli.

Ein fester Teil im Jahresprogramm sind die Frühlings-, Winterartikel- und Spielzeugbörsen. Ebenfalls führt der EVB ein Oster- und Weihnachtsbasteln für Kinder und Erwachsene durch. Der EVB fördert, wo nötig und möglich, die Gründung von Elternorganisationen in der Region. Auf Gemeindeebene vertritt der EVB die Interessen von Eltern, Jugendlichen und Kindern.

N 079 562 79 92
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.elternvereinboenigen.ch

Jugendarbeit Bödeli

Die offene Jugendarbeit Bödeli (JAB) ist als Verein organisiert. Die JAB bietet im Auftrag der Gemeinden Bönigen, Interlaken, Leissigen, Matten, Unterseen und Wilderswil vielfältige Angebote für Kinder, Jugendliche und deren Umfeld an. Das JAB-Team besteht aus fünf Teilzeit-Mitarbeitenden mit Ausbildungen in Sozialer Arbeit; zudem wird ein Praktikumplatz angeboten. Die Finanzierung erfolgt über Gemeinde- und Kantonsbeiträge sowie über Mitgliederbeiträge, Spenden und Projektsponsoring.

Ziele
Kinder und Jugendliche
  • erleben, dass sie ernst genommen und respektiert werden.
  • werden in ihrer Entwicklung gefördert.
  • werden bei der Integration in die Gesellschaft unterstützt.
  • können im Rahmen ihrer Möglichkeiten auf allen Ebenen mitwirken.

Jugendarbeit Bödeli
Bahnhofstrasse 5B, 3800 Unterseen
T 033 823 10 69, F 033 823 10 73
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.jabinfo.ch

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde KESB Oberland Ost

Das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht ist seit dem 1. Januar 2013 in Kraft. Mit diesem Themenbereich befassen sich die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB). Ihre wichtigsten Aufgaben sind:

Kindesschutz
  • Kindeswohl & Kindesschutz
  • Vaterschaft
  • Elterliche Sorge
  • Unterhalt
  • Besuchsrecht
  • Kindesvermögen
  • Zivilrechtliche Kindesschutzmassnahmen
  • Gefährdung des Kindeswohls

Erwachsenenschutz
  • Vorsorgeauftrag
  • Patientenverfügung
  • Vertretung bei Urteilsunfähigkeit
  • Aufenthalt in Wohn- und Pflegeeinrichtungen
  • Beistandschaft
  • Fürsorgerische Unterbringung / Zwangsmassnahmen
  • Gefährdungsmeldung
  • Private Mandatstragende
Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde KESB Oberland Ost
Schloss 9, Postfach 164, 3800 Interlaken
T 031 635 22 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.jgk.be.ch/jgk

Mütter- und Väterberatung

Die Mütter- und Väterberatung bietet allen Eltern Beratung und Unterstützung an, um ihnen Orientierung, Stärkung und Sicherheit im Mutter- und Vatersein zu geben. Je nach Lebensphase und Alter des Kindes haben Eltern unterschiedliche Fragen und Bedürfnisse. Mit ihren spezifischen Angeboten für werdende Eltern, für die Zeit nach der Geburt sowie vom ersten Lebensjahr bis zum Kindergarten, kann die Mütter- und Väterberatung auf die unterschiedlichen Bedürfnisse eingehen.

Beratungskreis Interlaken-Oberhasli
Kanalpromenade 18, 3800 Interlaken
T 033 822 36 56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mvb-be.ch/de

Pflegekinderaufsichtstelle

Die vom Gemeinderat bestimmte Stelle "Pflegekinderaufsicht" (PKA) untersteht dem kantonalen Jugendamt. Die Aufgaben der PKA sind in kantonalen und eidgenössischen Gesetzen und Verordnungen geregelt. Die Hauptaufgabe der PKA besteht darin, Pflegeplätze abzuklären. Wichtig ist, sich eine umfassende Klarheit über die Ausgangssituation zu verschaffen. Im Zentrum steht die Frage: "Wer will wen aus welchem Grund und mit welchem Recht wohin platzieren". Die Pflegekinderaufsicht trägt Sorge dafür, dass ein Kind nur dann in eine "neue" Familie platziert wird, wenn die Eignung der künftigen Pflegeeltern abgeklärt und eine Bewilligung durch die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde erteilt worden ist.

Sozialdienst Region Jungfrau
Untere Bönigstrasse 14, 3800 Interlaken
T 033 826 06 26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sdrj.ch

Pro Infirmis Bern

Pro Infirmis bietet Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung sowie deren Bezugspersonen umfassende Dienstleistungen an.
Das Dienstleistungsangebot umfasst die Sozialberatung, Fachberatung, Begleitetes Wohnen und die Assistenzberatung.

Pro Infirmis Bern
Beratungsstelle Oberland
Niesenstrasse 1
3600 Thun
T 058 775 13 00
F 058 775 13 09
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.proinfirmis.ch

Aussenstelle Oberland Ost
Untere Bönigstrasse 35
3800 Interlaken
(Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung bei Pro Infirmis Bern, Beratungsstelle Oberland)

Selbsthilfe BE

Der Verein Selbsthilfe BE informiert und berät im Auftrag der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern kostenlos rund um das Thema Selbsthilfe. Selbsthilfe BE vermittelt Kontakte zu Selbsthilfegruppen, unterstützt und begleitet den Aufbau von neuen Gruppen.

In einer Selbsthilfegruppe schliessen sich Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation wie z.B. bei körperlichen und psychischen Erkrankungen oder Schicksalsschlägen zusammen. Die Gruppe funktioniert selbstbestimmt und eigenverantwortlich und ist oft eine hilfreiche Unterstützung für Betroffene. Die Selbsthilfe gilt als wertvolle Ergänzung zu anerkannten medizinischen und therapeutischen Angeboten und ist damit ein wichtiger Bestandteil im modernen Sozial- und Gesundheitssystem.

Selbsthilfe BE
Beratungszentrum Thun
Marktgasse 17, 3600 Thun
T 0848 33 99 00, T 033 221 75 76
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.selbsthilfe-be.ch

Sozialdienst Region Jungfrau

Der Sozialdienst Region Jungfrau (SDRJ) ist für die Sozialhilfe und das Alimentenwesen der 23 Verbandsgemeinden zuständig und erfüllt präventive Aufgaben (Freiwillige Einkommensverwaltungen - FREK / Beratung und Information / Triage). Im Auftrag der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Oberland Ost erbringt er Dienstleistungen Im Kindes- und Erwachsenenschutz (Abklärungen, Mandatsführung, Pflegekinderwesen, Private Mandatsträger - PriMa-Fachstelle).

Sozialdienst Region Jungfrau
Jungfraublickallee 16, 3800 Matten
T 033 826 06 26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sdrj.ch

Spitex

Die Hilfe und Pflege kennen wir in der Schweiz schon seit Jahrzehnten. Vielfach bekannt unter den Begriffen Gemeindekrankenpflege und Haushilfe waren Gemeinden und Frauenvereine für die Hilfe und Pflege zu Hause zuständig. Spitex meint spitalexterne Gesundheits- und Krankenpflege, oder besser ausgedrückt, Hilfe und Pflege zu Hause. Gepflegt und betreut werden Menschen jeden Alters mit den unterschiedlichsten Problemen in ihrem gewohnten Umfeld. Die Spitex Interlaken und Umgebung ist eine gemeinnützige Organisation, welche im Auftragsverhältnis die Spitexleistungen (Pflegeleistungen, Hauswirtschaftliche Leistungen, Ergänzende Dienstleistungen wie z. B. Mahlzeitendienst, Vermitteln von Krankenmobilien, Liefern oder vermitteln von medizinischem Hilfsmaterial) in den angeschlossenen Gemeinden gewährleistet.

Die Beratung und Abklärung von verschiedensten Problemen gehört ebenfalls zu ihren Dienstleistungen. Die Abklärung der Pflegeleistungen ist gesetzlich vorgeschrieben, deshalb werden die Kosten innerhalb der Pflichtleistung von den Krankenkassen übernommen.

Spitex Interlaken und Umgebung
Untere Gasse 2, 3800 Unterseen
T 033 826 50 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.spitexinterlaken.ch

Verein Tagesfamilien Interlaken und Oberhasli

Der Tagesfamilienverein
  • hat Vermittlerinnen, die gemeinsam mit den Eltern einen geeigneten Betreuungsplatz suchen und die Tageseltern beim Entscheid, ein Kind in die Familie aufzunehmen, beraten
  • hat Vermittlerinnen/Betreuerinnen, welche die Betreuungsverhältnisse begleiten
  • bietet seinen Mitgliedern Einführungskurse und weitere Veranstaltungen zu Themen rund um die Tagesbetreuung an
  • regelt alle administrativen, finanziellen und rechtlichen Fragen
  • sorgt für die Einhaltung der Bestimmungen der Pflegekinderverordnung
  • setzt sich für die Anerkennung der Tätigkeit der Tagesmütter und für die Unterstützung durch die Öffentlichkeit ein

Verein Tagesfamilien Interlaken und Oberhasli
Hauptstrasse 1, 3800 Unterseen
T 033 822 13 56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vtio.ch