Bärenplatz

Burgerversammlung


Burgerversammlung vom Freitag, 10. Juli 2020 - Ergebnisse

TRAKTANDEN

1. Jahresrechnung 2019: Genehmigt.
    a) Bekanntgabe der Kreditüberschreitungen und Nachkredite;
    b) Genehmigung der Jahresrechnung;
    c) Datenschutz: Berichterstattung gemäss Art. 30 Absatz 2 Organisationsreglement.

2. Kreditabrechnungen: Kenntnisnahme von Abrechnungen verschiedener Verpflichtungskredite und einer
    Defizitgarantie. Zur Kenntnis genommen.

3. Bönigen GBBI Nr. 49, Bau einer Transportseilbahn "Chapfegg-Alpiglen": Genehmigung eines Verpflichtungs-  
    kredites von CHF 100'000.-. Genehmigt.

4. Bönigen GBBI Nr. 192, Hauptstrasse 46, Anbau Süd an den Kopfbau des "Wirtshauses zum Bären":
    Genehmigung eines Verpflichtungskredites von CHF 950'000.-. Genehmigt.

5. Alpgenossenschaft "Saus", Lauterbrunnen: Belastung von Lauterbrunnen GBBI Nr. 5041 (Alpgrundstück)
    mit einem Betrag von CHF 120'000.- (Register-Schuldbrief) für die Sanierung und den Neubau einer Käserei
    (Ziegen). Beratung und Beschluss über die Erteilung der Zustimmung zu diesem Geschäft anlässlich der
    nächsten "Saus-Einung".
    Weil die Grundlage für dieses Geschäft weggefallen ist, wurde das Geschäft durch Verfügung vom
    7. Juli 2020 von Präsident Heinz Seile rvon der Traktandenliste gestrichen. Anlässlich der Versammlung
    vom 10. Juli 2020 erfolgte eine Information mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen.

6. Informationen zu laufenden Geschäften und Projekten.

7. Verschiedenes


Bönigen, 10. Juli 2020                                                       Der Burgerrat
   


Altjahrsversammlung

Freitag, 27. November 2020, 19.30 Uhr im Singsaal des Neuen Schulhauses.