einwohnergemeinde

News aus dem Gemeinderat - 01.07.2022

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates zu folgenden Themen: Michel Christian neu in Sicherheitskommission, Nachkredit für Unterhalt Baumbestand, Anpassung Pensum Schulsekretariat, Prüfungserfolg Lernende

Michel Christian in die Sicherheitskommission gewählt
Christian Michel, Seestrasse 42, 3806 Bönigen, ist für die Legislatur 2022 – 2025 in die Sicherheitskommission gewählt worden. René Feller hat als Mitglied der Sicherheitskommission per Ende Mai demissioniert.

Nachkredit für Unterhalt Baumbestand
Um die Sicherheit unserer Bevölkerung und unserer Gäste zu gewährleisten, muss entlang des gut genutzten Wanderweges entlang der Seepromenade ein Pflegeschnitt der Bäume erfolgen. Im Jahr 2022 löst dies Kosten von CHF 12'000.00 aus. Der entsprechende Nachkredit ist vom Gemeinderat bewilligt worden.

Senkung Pensum Schulsekretariat
Ab Juli 2022 wird das Pensum für das Schulsekretariat von 80 % auf 50 % gesenkt. Im Zusammenhang mit dem Grossprojekt bezüglich Schulzusammenschluss Bönigen und Iseltwald sowie weiteren Organisations-entwicklungsprojekten für die Schule wurde im Jahr 2021 das Pensum erhöht. Die Projekte sowie die Arbeitslast lassen es zu, dass das Pensum ab sofort gesenkt werden kann. Für den ordentlichen und laufenden Sek-retariatsbetrieb reichen 50 Stellenprozente aus.

Prüfungserfolg
Die Lernende der Gemeindeverwaltung Bönigen, Diana Castro, hat die Ausbildung und die Lehrabschlussprüfung erfolgreich absolviert. Der Gemeinderat und das Personal gratulieren ihr zu diesem Erfolg. Sie wird nach der Lehrzeit im Betrieb der Gemeindeverwaltung mit einem Pensum von 60 % eingesetzt.