einwohnergemeinde

News aus dem Gemeinderat - 20.05.2022

Erneuerung Quellableitung Rotmoos – Bannwald
Die Sanierung der Quellableitung Rotmoos – Bannwald kostet CHF 670'000.00. Der dazu nötige Verpflichtungskredit wird der Gemeindeversammlung im Dezember beantragt.

Das Quellwasser für die Wasserversorgung Bönigen stammt aus dem Quellgebiet Rotmoos. Die diversen Quellwässer werden in der Sammelbrunnstube Rotmoos zusammengefasst und über eine einzelne Quellableitung aus Graugussrohren von 1945 durch den Bannwald dem Reservoir Oberallmi bzw. den vorgeschalteten Schachtbauwerke zugeleitet. Das gesamte Quellgebiet Rotmoos inkl. Sammelbrunnstube wurde etappenweise in den Jahren 2002 – 2014 erneuert. Um die Versorgungssicherheit langfristig zu gewährleisten, muss nun auch noch die mittlerweile 77 Jahre alte Quellableitung aus Graugussrohren zwischen der Sammelbrunnstube Rotmoos und dem Regulierungsschacht Büel erneuert werden. Zudem sind einige Teilsanierungen an den bestehenden Schachtbauwerken notwendig. Zusätzlich zur Quellableitung wird ein Kabelschutzrohr für die Realisierung einer späteren Signalkabelverbindung zwischen der Sammelbrunnstube Rotmoos und den übrigen Anlagen der Wasserversorgung mitverlegt.