einwohnergemeinde

Bibliotheksverordnung, Inkrafttreten

23.12.2021
In Anwendung von Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16.12.1998 (GV; BSG 170.111) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass der Gemeinderat von Bönigen an seiner Sitzung vom 13. Dezember 2021 die Bibliotheksverordnung erlassen hat. Diese Verordnung tritt vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden am 1. Januar 2022 in Kraft.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen den Beschluss des Gemeinderates kann innert 30 Tagen ab Publikation Beschwerde beim Regierungs-statthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, erhoben werden.

16. Dezember 2021
Namens des Gemeinderates
Der Gemeindeschreiber

Zur Bibliotheksverordnung: Link