einwohnergemeinde

News aus dem Gemeinderat - 16.01.2020

16.01.2020
Aus den Verhandlungen des Gemeinderates zu folgenden Themen: Notfallplanung Naturgefahren, Nachkredit für waldbauliches Mehrjahresprojekt 2014 - 2018, Öffnungszeiten Festtage, Dienstjubiläum Roth Beatrix, Jugendförderungsbeiträge 2019

Notfallplanung Naturgefahren
Die Gemeinden sind gesetzlich verpflichtet, eine Notfallplanung für Naturgefahren zu erarbeiten. Bönigen wird die Planung gemeinsam mit den Gemeinden Beatenberg, Därligen, Habkern, Leissigen, Matten und Unterseen erarbeiten. Die Gesamtkosten bewegen sich im Rahmen von CHF 60‘000.00. Die Notfallplanung Naturgefahren wird vom Bund mit 50 % subventioniert. für den Anteil Bönigen von CHF 10‘000.00 hat der Gemeinderat einen entsprechenden Kredit freigegeben. Die Fertigstellung ist auf Ende 2020 geplant.

Nachkredit für waldbauliches Mehrjahresprojekt 2014 - 2018
Für ein waldbauliches Mehrjahresprojekt im Zusammenhang mit der Schutzwaldpflege hat der Gemeinderat einen Nachkredit von CHF 14‘000.00 bewilligt.
Schutzwälder sind ein zentrales Element in der Abwehr von Naturgefahren und Rutschungen. Für die Pflege des Schutzwaldes sind die Waldbesitzenden sowie die Gemeinden und Anlagebetreiber als sicherheitsver-antwortliche Stelle zuständig. Da im Schutzwald besondere Bewirtschaftungsvorschriften gelten, wird die nachhaltige Schutzwaldpflege finanziell unterstützt.

Das besagte Projekt beinhaltete den Schutzwald im Schwand, Bandwald, Schweifstett und Scholoue-na/Stockerberg. Das Projekt wurde durch den Forst der Burgergemeinde begleitet. Das Bundesamt für Stras-sen ASTRA als Anlagebetreiberin trägt ebenfalls einen Anteil der Kosten. Schlussendlich ist aus dem Holzerlös weniger Ertrag eingegangen als vorgesehen, weshalb die Mehrkosten für die Einwohnergemeinde Bönigen von CHF 14‘000.00 entstanden sind.

Protokoll der Gemeindeversammlung genehmigt
Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 06.12.2019 hat der Gemeinderat genehmigt. Gegen die Abfas-sung des Protokolls sind keine Einsprachen eingegangen. Das Protokoll ist auf der Website www.boenigen.ch zugänglich.

Öffnungszeiten Festtage 2020
Kaum ist das alte Jahr vorüber, hat der Gemeinderat bereits die Öffnungszeiten über die Festtage 2020 be-stimmt. Am 24. und 31. Dezember 2020 wird die Verwaltung den ganzen Tag geschlossen. Von Montag bis Mittwoch gelten in diesen Wochen jeweils die normalen Öffnungszeiten. Die Bevölkerung wird rechtzeitig mittels Publikation im Anzeiger über die ausserordentlichen Zeiten aufmerksam gemacht.

Roth Beatrix feierte 10-jähriges Jubiläum
Trix Roth, Mitarbeiterin Reinigung Schulanlagen, feierte am 01.01.2020 ihr 10-jähriges Dienstjubiläum. Dazu gratuliert der Gemeinderat und das Gemeindepersonal ganz herzlich und dankt für die Treue.

Rekordsumme für die Jugendförderung im 2019
Die Jugendförderung liegt dem Gemeinderat am Herzen. So hat er Vereine für die Jugendarbeit im 2019 im Umfang von CHF 36‘600.00 unterstützt. Noch selten sind in den vergangenen Jahren so viel Sponsoring für diesen Bereich getätigt worden. Die Beiträge an die Vereine werden pro aktive Böniger-Kind ausgerichtet. Den Gemeinderat freut es, dass so viele Kinder in den Vereinen mitmachen. Denn die Vereine tragen eine wichtige Funktion unserer Gesellschaft.

Ferner im Gemeinderat
Baubewilligungen wurden erteilt:
• Brunner Sandra, Spitalweg 17, 3800 Unterseen, Renovation des 1. und 2. OG an der Neuenstrasse 18 in Bönigen