einwohnergemeinde

News aus dem Gemeinderat - 29.04.2019

29.04.2019
Aus den Verhandlungen des Gemeinderates Bönigen zu folgenden Themen: Finanzielle Unterstützung für Roll- und Begegnungszone, Betriebsbeitrag für Strandbad Bönigen, Jubilaren-Ehrung am Matinéekonzert der Musikgesellschaft Bönigen, Kehrichtabfuhr zukünftig auch am Gründonnerstag, Ferner im Gemeinderat

Finanzielle Unterstützung für Roll- und Begegnungszone
Für das Planungsverfahren für eine Roll- und Begegnungszone in der Gemeinde Matten leistet Bönigen einen Beitrag von CHF 1‘820.00. Der Beitrag basiert auf einem Kostenverteiler zwischen den Gemeinden Bönigen, Interlaken, Matten, Unterseen und Wilderswil. Die Gesamtkosten dieses Verfahrens wird auf CHF 13‘000.00 geschätzt.
Eine Arbeitsgruppe aus Vertretern des Verein Skateparks und den Gemeinden des erweiterten Bödelis bearbeiten die Thematik einer Roll- und Begegnungszone in der Region. In der Gemeinde Matten soll nun ein Standort weiter vertieft geprüft werden.

Betriebsbeitrag für Strandbad Bönigen
Um für die Jahre 2019 und 2020 einen geregelten Betrieb sicherstellen zu können unterstützt die Einwohnergemeinde das Freizeitangebot mit einem Betriebsbeitrag in der Höhe von 50 % des Defizits, maximal CHF 30‘000.00 pro Jahr. Parallel zum laufenden Betrieb wird seitens der Burgergemeinde Bönigen als Eigentümerin die Zukunftsplanung vorangetrieben, um das Freizeitangebot langfristig zu sichern. Die Einwohnergemeinde ist in diesem Prozess mitbeteiligt.

Jubilaren-Ehrung am Matinéekonzert der Musikgesellschaft Bönigen
Anlässlich des öffentlichen Matinéekonzerts der Musikgesellschaft Bönigen vom 12. Mai 2019, 10.00 Uhr in der Mehrzweckhalle findet gleichzeitig die Ehrung unserer Jubilare statt. Dieser Anlass ersetzt das bisherige Jubilarenkonzert in der Kirche. Die Jubilare werden dazu persönlich eingeladen und im Anschluss an das Konzert zu einem Apéro eingeladen. Die Gemeinde beteiligt sich an den Kosten.

Kehrichtabfuhr zukünftig auch am Gründonnerstag
Die Gemeinde reagiert auf die Problematik über die Ostertage und wird zukünftig am Donnerstag vor Ostern eine zusätzliche Kehrichtabfuhr einführen. Die Sammeltour der Kehrichtabfuhr findet wöchentlich am Dienstag und Freitag statt. Aufgrund der produzierten Abfallmenge musste festgestellt werden, dass in der Woche vor Ostern eine Abfuhr zu wenig ist. Die zusätzliche Abfuhr löst Kosten von ca. CHF 600.00 jährlich aus und ist vertretbar.

Ferner im Gemeinderat
Baubewilligungen wurden erteilt:
  • TCS Training & Freizeit AG, Aufstellen von 5 Campingpods, Campingstrasse 14, Bönigen