einwohnergemeinde

News aus dem Gemeinderat - 14.12.2018

14.12.2018
Aus den Verhandlungen des Gemeinderates zu folgenden Themen: Ziele für 2019 sind gesetzt, Strandbad Bönigen, Sorgen um die Jugend, Zweitwohnungsanteil liegt bei 9.71 %, Spende für das Oberländische Schwingfest Interlaken 2019

Ziele für 2019 sind gesetzt
Für das kommende Jahr hat sich der Gemeinderat diverse Ziele gesetzt. Unter anderem sind Verbesserungen bei der Parkplatzsituation, die Realisierung eines neuen Spielplatzes auf dem Schulhausareal, die Neuorganisation der Archivierung und der Abschluss der Aufgaben- und Dienstleistungsüberprüfung geplant. Zudem wird im 2019 eine Einwohnerbefragung zur «Vision Bönigen 2030» lanciert. Weiter soll der Bereich Bildung und Kultur reorganisiert respektive neu strukturiert werden. Ebenfalls sollen weiterhin zusätzliche Zusammenarbeitsmöglichkeiten mit Nachbargemeinden geprüft werden.
Die Jahresziele 2019 des Gemeinderates Bönigen sind auf www.boenigen.ch ersichtlich.

Strandbad Bönigen
Die Burgergemeinde Bönigen als neue Eigentümerin des Strandbades Bönigen setzt für die Planung und Neustrukturierung des Freizeitbades eine Arbeitsgruppe ein, in der der Gemeinderat ebenfalls Einsitz erhält. Der Gemeinderat ist in dieser Arbeitsgruppe mit Gemeinderat Ueli Michel vertreten. Die Mitwirkung der Einwohnergemeinde ist notwendig in Bezug auf allfällige Betriebsbeiträge.

Sorgen um die Jugend
Der Gemeinderat macht sich grosse Sorgen um die Jugend in Bönigen. Der Grund dazu ist der Konsum von Drogen. Die Behörden mussten feststellen, dass sich die Jugendlichen im Raum Bödeli wiederkehrend in Bönigen zum Konsum und Handel treffen. Die Problematik wird nun mit Fachstellen bearbeitet, damit Massnahmen getroffen werden können.

Zweitwohnungsanteil liegt bei 9.71 %
Die aktuellste Überprüfung der Zweitwohnungen hat ergeben, dass der Anteil in Bönigen mit 9.71 % deutlich unter der Grenzen von 20 % liegt. Der Gemeinderat nahm die Information der Verwaltung kürzlich zur Kenntnis und stellt fest, dass in Bönigen zurzeit kein Handlungsbedarf in Bezug auf die Baubewilligungspraxis besteht.

Spende für das Oberländische Schwingfest Interlaken 2019
Die Gemeinde Bönigen beteiligt sich am Gabentisch des Oberländischen Schwingfestes 2019 in Interlaken mit einer Spende von CHF 500.00. Es wird beabsichtigt, gemeinsam mit den Gemeinden Interlaken, Matten und Unterseen einen gemeinsamen Preis zu sponsern.